Rosa dei Venti Startseite Rosa dei Venti
Campingplätze
Top 10
Forum
Literatur
Bilder
Umfrage
Links

News
Kontakt
per i campeggi
Impressum
Username:

Passwort:

  

Jetzt registrieren
Warum registrieren?
TUIfly.com - Fliegen zum Smile-Preis - Billigflüge
Hanseatisches Wein & Sekt Kontor - Jetzt einkaufen!
www.cardelmar.de
Buchen Sie Ihr Feriendomizil direkt online - www.e-domizil.de
Forum Camping auf Sardinien

Urlaub Ende Januar
 BiWi, 12.01.2006 12:53:04

Hallo zusammen!

Wir mein Freund und ich werden Ende Jan. für 1 Woche nach Sardinien reisen. Wir möchten die Insel entweder per Fahrrad oder einfach per Fuß bzw. per Bus erkunden. Kann uns jemand Auskunft geben ob es möglich ist vor Ort (wir landen in Olbia) Fahrräder mit Gepäckträger für die Satteltaschen auszuleihen bzw. was es so ca. kostet?
Haben im Jan/Feb. überhaupt Campingplätze geöffnet, wenn ja wisst ihr wo und welche? Leider sind wir nur für einen Kurzurlaub in Sardinien aber wir werden die Tage geniesen und vielleicht könnt ihr uns noch den einen oder anderen Tip geben - wo es den schönsten Strand, die schönsten Dörfer/Städte und das beste Essen gibt.

Vielen lieben Dank für Eurer Mühe!

BiWi


Zum Antworten auf einen Beitrag müssen Sie registriert und angemeldet sein.


Re: Urlaub Ende Januar
 capo_ferrato, 12.01.2006 18:15:30

Hallo BiWi.Nimm's mir nicht Übel,aber beim Lesen Deiner Fragen,konnte ich mir ein Schmunzeln nicht verkneifen.Eine Woche Sardinien,dazu Ende Januar,mit dem Fahrrad,zu Fuß oder mit dem Bus und dann auf dem Campingplatz.Alle Achtung! Nun Spaß bei Seite. Hättet Ihr nicht vielleicht das Pferd von der anderen Seite satteln sollen und dann die Reise antreten,wenn all diese Fragen im Vorfeld geklärt wurden?Mit Sicherheit wäret ihr nicht um diese Jahreszeit gereist.Im Januar erholt sich Sardinien noch von der letzten Saison und bis auf ganz wenige Cp's öffnen alle anderen ca.Mitte April,Anfang Mai.Welche Ganzjährig offen sind, erfährst Du auf den vielen Links hier im Forum.Ebenso die recht kühlen Temperaturen(Januar mit viel Regen).Ob die schönen Strände vom Sommer auch im Januar schön sind,nun ja,ich kenne sie so und so.Leider weiß ich nicht,wie Ihr die Nächte (auch auf Sardinien fällt Schnee),verbringen wollt.Beheizbares Bungalow oder Ferienwohnung mit der Möglichkeit,die nächste Umgebung zu erkunden,ist schon ratsam.Sardinien ist zum Teil seeeehr bergig und das mit dem Rad,nun ja.Ich kann Euch nur den Tipp geben,in dieser kurzen Zeit in der nähe von Olbia zu bleiben und dann zu einem späteren Zeitpunkt nochmal die Insel zu besuchen(April/Mai),wenn die Temperaturen stimmen und alles grünt und blüht.Dann könnte man unter Umständen auch für eine Woche Sardinien genießen.Ein Abhaken von,nach dem Motto :" hab ich gesehen",hat die Insel nicht verdient.Ich wünsche Euch verdammt viel Glück und sicherlich würden sich viele über einen Erfahrungsbericht freuen.Gruß Reinhard

Zum Antworten auf einen Beitrag müssen Sie registriert und angemeldet sein.

Re: Urlaub Ende Januar
 BiWi, 13.01.2006 10:53:48

Lieber Reinhard,
vielen Dank für Deine Antwort. *smile* Ich denke mal das Sardinien auch im Januar seinen Reiz hat. Bergige Landschaften per Rad zu erkunden oder aber mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, die ein Land zu Verfügung hat, stellt für uns kein Problem dar, da wir dies aus vielen Reisen rund um den Globus gewöhnt sind und auch Camping bei frostigen Temperaturen für uns nichts ungewöhnliches ist. Wir haben einfach nur Lust unseren Urlaub zu geniesen und das besten daraus zu machen - möglichst viel zu erleben - was man eben so in 1 Woche erleben kann ;-). In unserem Haupturlaub zieht es uns eher hinaus in die weite Welt zu fremden Kulturen, aber wer weiß viell. kehren wir ja schön früher als erwartet für einen längeren Aufenthalt nach dieser Woche nach Sardinien zurück.
Kein Land dieser Welt hat übrigens ein "abhaken" verdient ;-).

Wir werden Euch nach unserem Urlaub berichten bis dahin nochmals vielen lieben Dank für die Antworten!

Liebe Grüße
BiWi


Zum Antworten auf einen Beitrag müssen Sie registriert und angemeldet sein.


Re: Urlaub Ende Januar
 marianne, 13.01.2006 07:52:19

Hallo BiWi,
wendet Euch mal an den Gallura Bike Point. Die haben Leihräder, Ihr müßt halt vorher abklären, ob für Eure Reisezeit welche zur Verfügung stehen. Anja vom Gallura Bike Point könnte Euch sicherlich auch mit einer Unterkunft sowie mit lohnenden, für die Jahreszeit passenden Touren weiterhelfen. Die Adresse der Homepage findest Du unter Links. Und keine Scheu, dort anzurufen, Sie ist Deutsche und so habt Ihr auch kein Sprachproblem, wenn Ihr nicht Italienisch sprecht.
Viele Grüße
Marianne


Zum Antworten auf einen Beitrag müssen Sie registriert und angemeldet sein.

Re: Urlaub Ende Januar
 Thomas O., 13.01.2006 09:41:51

Tja, recht hat der Capo Ferato.

Zum besten Essen könnte man auch viel Schreiben - aber die allermeisten haben bis Mai zu.

In größeren Orten gibt`s aber eine offene Pizzeria, Bar und vielleicht auch ein Ristorante. Macht am besten Bed & Breakfast. Billiger als Ferienhaus und wärmer als Camping.




Zum Antworten auf einen Beitrag müssen Sie registriert und angemeldet sein.

Re: Urlaub Ende Januar
 Karin, 13.01.2006 17:02:41

Hallo BiWi

Also ich finde Sardinien im Winter toll. Obwohl ich im Februar 05 da gefroren habe wie ein Schlosshund. Offene Restaurants und Bars zu finden war hingegen keine Problem, zumal ich an einem Ort mit ca. 3000 Einwohner war. Die Sarden wollen ja auch mal essen und trinken.

Haltet euch einfach an eher grössere Orte bzw. meidet reine Toursimusorte, weil da wirklich alles geschlossen hat. Und erschreckt nicht, wenn die Hügel weiss verschneit sind und in den Bergen Glatteis herrscht.

Eine Liste mit ganzjährig geöffneten CP findet ihr unter turisarda.de (brrr, schlotter, für mich wäre das wohl nichts). Ruft aber vorher jeweils an, nicht dass ihr plötzlich vor verschlossenen Türen steht. B&B, wie sie Thomas schon erwähnt hat, gibt es mittlerweile viele, vorher aber auch besser anrufen. Heizungen sind übrigens Mangelware.

Mit einer einigermassen schlauen Planung könnt ihr auch mit dem Bus vorankommen, eher ein Probleme gibts da, wenn ihr in kleinere Ortschaften wollt.

Schöne Reise, Karin


Zum Antworten auf einen Beitrag müssen Sie registriert und angemeldet sein.

Re: Urlaub Ende Januar
 BiWi, 19.03.2006 18:59:02

Hallo Marianne!
Danke für den Tip - Anja & Co sind einfach supernett gewesen und die Räder waren echt gut!
Liebe Grüße
BiWi


Zum Antworten auf einen Beitrag müssen Sie registriert und angemeldet sein.


Re: Urlaub Ende Januar
 Gruenbueschel, 16.03.2006 20:33:58

Hallo Biwi,
Ihr seid zurück, wir wollen los und wären über einige Hinweise dankbar, besonders hinsichtlich der Tatsache, dass eine Woche eben verdammt kurz ist und wir uns immer schlecht entscheiden können.
Liebe Grüße.
Carmen


Zum Antworten auf einen Beitrag müssen Sie registriert und angemeldet sein.

Re: Urlaub Ende Januar
 capo_ferrato, 18.03.2006 18:38:22

wir werden euch nach unserem urlaub berichten,bis dahin nochmals vielen lieben dank für die antworten. tja gruenbueschel,das waren biwi's letzte zeilen,so ist das eben.nix mit berichten!aber vielleicht ist biwi ja schon länst wieder rund um den "globus"auf seinen vielen reisen unterwegs und hat das forum lange vergessen.hätte mich auch interessiert,wie es denn so war,nachts im zelt und überhaupt,so mit zelt im januar.nach sieben bis acht wochen müßten die finger doch aufgetaut und bereit zum reisebericht verfassen sein.    gruenbueschel,was möchtest du denn wissen?unter umständen können wir dir ja weiter helfen.gruß reinhard

Zum Antworten auf einen Beitrag müssen Sie registriert und angemeldet sein.

Re: Urlaub Ende Januar
 BiWi, 19.03.2006 19:05:50

Lieber Reinhard!

Geduld ist eine Tugend *fg*!!!

Der Urlaub war superschön - die Nächte waren nicht die wärmsten aber die schöne Landschaft und mit dem besten Mann auf den Welt an meiner Seite den ich mir für mich vorstellen kann - sind kalte Nächte im Zelt auch wirklich schön! *smile*

Viele liebe Grüße
BiWi


Zum Antworten auf einen Beitrag müssen Sie registriert und angemeldet sein.

Re: Urlaub Ende Januar
 capo_ferrato, 19.03.2006 21:19:26

hallo biwi.dein bericht hat mir gut gefallen,weil er sehr ehrlich ist.auch kannst du gut -zwischen den zeilen-lesen und hast gemerkt,das ich es nicht "so ernst" mit meinen worten gemeint habe.wenn ich richtig gelesen habe,war es wohl bestimmt nicht das letztemal sardinien für euch.hunde laufen dort in der tat viele frei umher und einen davon haben wir mit nach deutschland genommen.abgemagert bis auf die knochen,ist es heute ein prachthund und freundlich zu jedem.am 25.3. fliegt er mit uns wieder in seine alte heimat,natürlich nur um urlaub zu machen.wir freuen uns schon auf die reifen,saftigen orangen,bunten,duftenden wiesen und die ruhe vor dem sturm im juli.danke nochmal für deine antwort.liebe grüße reinhard

Zum Antworten auf einen Beitrag müssen Sie registriert und angemeldet sein.

Re: Urlaub Ende Januar
 BiWi, 19.03.2006 18:53:31

Hallo Carmen!
Also obwohl wir nur 1 Woche Zeit hatten zu urlauben muss ich sagen, es war für uns ein toller Urlaub. Wir waren mit MTB`s unterwegs, die Räder hatten wir beim Gallura-Bike-Point gemietet, den ich Euch nur wärmstens empfehlen kann (1. sehr gute Räder und 2. super-super-liebe Menschen!)die Fahrradtaschen haben wir selbst mitgebracht. Unsere Tour begann im Regen und endete mit Sonnenschein. Die ersten beiden Tagen radelten wir nur im absoluten "Piss" (sorry für das Wort aber es ist absolut treffend ;-))was uns jedoch nicht von unserer Urlaubslaune abbrachte....klar ist Zelten bei Regenwetter nicht ideal aber unser gutes altes "North-Face" leistete gute Dienste. Die Landschaft ist sehr sehr schön - super abwechslungsreich - uns hat das Radeln echt viel Freude bereitet, war schön hügelig ;-). Leider sind um die Jahreszeit nur sehr sehr wenig Campingplätze geöffnet sodaß wir das eine oder andere mal einfach wild campen waren, was aber auch niemanden groß gestört hat - außer vielleicht die wild herumlaufenden Hunde die doch des nachts oder am frühen Morgen unser Zelt anknurrten sich aber alsbald auch wieder von dannen machten. Unsere Tour führte uns ganz grob von Lugosanto-Palau-St.Theresa-Castelsardo-Sorso-Sassari-Porto Torres-Alghero-Uri-Itteri-Romana-Thiesi-Mores-Ozieri-Oschiri-Valliciola-Tempio-Lugosanto.
Das war unsere Radlstrecke....ich kann sie Euch nur empfehlen!!! Ich denke mal jetzt im März/April wird es nicht mehr so oft regnen und der Frühling hält bestimmt schon längst Einzug in der Insel. Für uns war es eine tolle Reise, wenn Du sonst noch Fragen hasst, nur zu!
Viele liebe Grüße
BiWi


Zum Antworten auf einen Beitrag müssen Sie registriert und angemeldet sein.


Legende: Anonymer User     registrierter User (für Einträge nach dem 30.03.2003)

<< zurück